Zum Newsletter anmelden und über Neuigkeiten informiert bleiben!

Stratocaster Prototyp-Einzelsets

Im Zuge der Erstellung von Custom-Sets für Kunden kommt es natürlich auch vor, dass nicht gleich der erste Versuch zum gewünschten Erfolg führt. Eigentlich ist es fast normal, dass man sich erst einmal an die Vorstellungen des Kunden herantasten muss. Und das geht am besten durch das altbewährte "Trial and Error" Verfahren.

 Die Pickup-Sets bzw. die Pickups, die in diesen "Prototypen" entstehen, biete ich hier auch gelegentlich zum Verkauf an. Es handelt sich um 100%ig funktionsfähige Tonabnehmer, mit denen ich auch völlig zufrieden bin und jederzeit so verkaufen würde. Meistens fehlte den Kunden nur eine Nuance zum gewünschten Ergebnis.

Deswegen habe ich derzeit 2 Stratocaster Pickup - Sets im "60s" Style vom Verkauf. Es handelt sich um "non-reverse" Sets, der mittlere Pickup ist also wie der Hals- und Steg-Tonabnehmer gewickelt. Es kommt also nicht zum "Humbucking"-Effekt in den Zwischenpositionen. Allerdings haben in dieser Variante die Zwischenpositionen auch mehr "Fundament". Mir persönlich gefällt diese Variante sehr gut. Außerdem sind die Pickups mit "Heavy Formvar" Wickeldraht gewickelt, der für den klassischen, "hohlen" Strat-Sound sorgt. Die Pickups haben etwas mehr Output als meine klassischen Strat-Pickups (ca. 6,1 - 6,7kOhm).

Hier geht es zu den Pickups

Soundbeispiele gibt es schonmal hier:

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen